Willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient!

Ein Aufenthalt in unserem Krankenhaus ist für Sie notwendig geworden. Fragen nach dem „Warum“ der Krankheit entstehen, unterschiedlichste Gefühle steigen auf, religiös-spirituelle Bedürfnisse werden wach.

Wir bieten Ihnen an, über das zu sprechen, was Sie bewegt, gemeinsam zu beten und sich spirituell berühren zu lassen. Hierzu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Schwerpunkte, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Bei Bedarf nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, auch über das Pflegepersonal!

(Foto rechts) „Der 1. Tag der Schöpfung“, Raum der Stille (Carmen Meiswinkel, Künstlerin, Hattingen)

← zurück