Dr. Platzek / Dr. Heidersdorf

Institut für Orthopädie und Spezielle Schmerztherapie

Dr. med. Peter-Dietmar Platzek
Facharzt für Orthopädie

Dr. med. Stefan Heidersdorf
Facharzt für Orthopädie

E-Mail post@krankenhaus-hattingen.de

Internet www.wo-tuts-weh.de

Tel. +49(0)2324/502-6530
Fax +49(0)2324/502-6531

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen


Medizinisches Leistungsspektrum der Fachabteilung:

Das Institut für Orthopädische Chirurgie und Spezielle Schmerztherapie am Ev. Krankenhaus Hattingen versorgt Patienten mit Beschwerden im Bereich des gesamten Haltungs- und Bewegungsapparates.

Spezielle Schmerztherapie

Die Schmerztherapie ist eine Spezialisierung der Praxisklinik. Akute Schmerzen sind Warnsignale und besitzen daher eine wichtige biologische Funktion. Sie haben stets eine Ursache, die es herauszufinden gilt mit Hilfe der Diagnose. Mit Erkennung der Ursache und Einsatz der Therapie lassen die Schmerzen nach und oftmals verschwinden sie so schnell wie sie gekommen sind.

Anders sieht es bei chronischen Schmerzen aus, sie überdauern den Zeitraum, in dem normalerweise die Heilung einsetzt. Die medizinische Forschung zeigt, dass es für dieses Überdauern viele ursächliche und anhaltende Gründe geben kann. Sie können im körperlichen, psychischen und auch im sozialen Umfeld der Patienten liegen.

Die Behandlung von chronischen Schmerzen muss daher neben der Behebung der Ursache auch stets das Umfeld betrachten und zu verbessern suchen.

Chronischer Schmerz kann zu einer eigenständigen Schmerzkrankheit führen. Schmerzen haben dann ihre Leit- und Warnfunktion verloren und sind zu einem selbstständigen Krankheitsbild geworden, das körperliche und – daraus folgend – auch psychische Veränderungen mit sich bringt.

Bei der Behandlung unserer Patienten beziehen wir andere Fachdisziplinen sowie Spezielle Physiotherapieformen mit ein. In den meisten Fällen gelingt es, die Schmerzsymptomatik deutlich zu verringern.

← zurück