„Sport und Krebs – Augusta bewegt“

Ein umfassendes Förderprogramm

Das Angebot „Sport und Krebs – Augusta bewegt“ ist ein umfassendes Förderprogramm für an Krebs erkrankte Menschen, die wir in Hattingen und Bochum an den beiden Standorten unseres Onkologischen Zentrums Augusta betreuen.

Im Rahmen dieses Programms gehen wir gezielt auf alle unsere Patienten zu. Unsere Fachleute informieren und beraten über die Unterstützungsmöglichkeiten, die wir neben der onkologischen Therapie im und am Zentrum anbieten.

Mit dem Einsatz unseres individuellen Beratungsprogramms, das unsere so genannten Lotsen durchführen, wollen wir das Körpergefühl der Patienten langfristig durch gezielte, zur jeweiligen Person passende Maßnahmen stärken. Unsere vielfältigen Angebote sind überwiegend im Sportbereich angesiedelt, es können aber durchaus auch verschiedene Entspannungstechniken oder spezielle Massagetechniken eingesetzt werden.

„Augusta bewegt“ hat drei Säulen, mit denen wir möglichst niederschwellig unsere Patienten unterstützen und vor allem sehr gern begeistern möchten:

  • Individuelle Beratung durch die Lotsen
  • Körpervertrauen wiederherstellen & stärken
  • personal coaching (mit Physiotherapeuten und Sportlehrern)
  • Teilnahme an Gruppenangeboten

Herzliche Grüße
Ihre
Prof. Dr. Andreas Tromm - Prof. Dr. Dirk Behringer

„Therapeutisch – präventiv – ganzheitlich“
ist unser Anspruch bei „Augusta bewegt“

In der schwierigen Lebenssituation mit einer Krebserkrankung wollen wir Sie nicht alleine lassen. Wissenschaftliche Studien haben den Nutzen von Bewegung und Sport belegt. Moderater Sport – also kein Spitzen- oder Leistungssport – kann die onkologische Therapie und damit Ihre Genesung erheblich fördern.

Wir laden Sie ein, in einem persönlichen Gespräch mit uns herauszufinden, welche der angebotenen Aktivitäten Ihre Therapie und ihren Heilungsverlauf bestmöglich unterstützen können.

Die Stiftung Leben mit Krebs unterstützt
Sport – Kunst – Ernährung – Psychotherapie

Die Stiftung „Leben mit Krebs“ hat es sich zum Ziel gesetzt, bundesweit diverse Förderprogramme ins Leben zu rufen, um die Lebensqualität von Krebspatienten entscheidend zu verbessern.

Durch die Initiative der Stiftung werden therapieunterstützende und palliativmedizinische Projekte finanziell gefördert und umgesetzt. Die Stiftung finanziert so u.a. Therapeuten, die gezielt Sport- und Kunstprogramme anbieten, Patienten beraten und spezielle Kurse durchführen.

Beratung in Hattingen und Bochum
wird helfen, individuell das Richtige zu finden

Für Planung und Koordination sowie die Beratung der uns anvertrauten Menschen haben wir mit den Überschüssen aus der Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ Anlaufstellen an unseren Standorten eingerichtet und Lotsen benannt.

Die Lotsen erarbeiten gemeinsam mit unseren onkologischen Patienten individuelle Konzepte zur Unterstützung und Verbesserung des Befindens im Verlauf der Behandlung. Ziel ist u.a. die Verminderung von Nebenwirkungen während der onkologischen Therapie.

Dies wollen wir erreichen mit Bewegung, Entspannung und ganzheitlichen Körpertherapien.

Für diesen Zweck erstellen wir ein Body-Mind-Konzept, durch welches die Betroffenen lernen, sich selbst möglichst effektiv zu unterstützen.

Die Augusta Akademie hat eine große Auswahl geeigneter Angebote

Es gibt schon eine ganze Reihe solcher Angebote in der „Augusta-Welt“, die sich umfassend den Menschen zuwenden: Gezielt sportlich und/oder entspannend, sich um Ernährung, Seele und psychologische Belange kümmernd.

Viele Kurse werden auch von äußerst engagierten Augusta-Mitarbeitern in ihrer Freizeit betreut. Dies geschieht in Kooperation mit der Augusta Akademie, der stiftungseigenen Fortbildungseinrichtung, die seit 1990, also seit über einem Vierteljahrhundert, zahllose Kurse – auch vieler externer Spezialisten – anbietet.

Diese Angebote aktiv an die Betroffenen heranzutragen, sie transparent zu machen und im individuellen Beratungsgespräch den persönlichen Bedarf herauszuarbeiten, wird die Aufgabe unserer Koordinatorinnen (Lotsen) sein.

Download des Folders „Sport & Krebs Augusta bewegt“ hier.

← zurück